EU DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) Workshop in Oldenburg.

EU DSGVO Workshop „Die Uhr tickt. Die DSGVO stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen. Verantwortlichen bleibt nur noch wenig Zeit, ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht zu machen“. So ähnlich titelte im Januar ein großes Sicherheitsportal im Internet. Ab Ende Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) europaweit anzuwenden und wird weitreichende Auswirkungen auf die Unternehmen haben.

Welche Auswirkungen dies genau sind und wie die zu ergreifenden Maßnahmen aussehen sollten, ist vielen Verantwortlichen noch nicht deutlich. Wir möchten Ihnen in einem eintägigen Workshop genau hier zur Seite stehen und Ihnen mit Hilfe des EU DSGVO Workshop Hilfestellung geben. Der Workshop wird durch unseren renommierten Partner HUBIT e.K. im Hause der Brinova Systemhaus GmbH durchgeführt.

 

Agenda des EU DSGVO Workshops (Termin nach Abstimmung)

09:00 – 09:15 Begrüßung

09:15 – 10:15 Welche Änderungen kommen auf Unternehmen zu?

10:15 – 10:30 Pause

10:30 – 11:30 Auftragsverarbeitung: Verantwortung abgeben / teilen – aber richtig!

11:30 – 12:30 Informationspflichten: Worüber muss die betroffene Person informiert werden? Und in welcher Weise?

12:30 – 13:15 Mittagspause

13:15 – 14:15 Nachweispflichten: Welche Nachweise (Dokumente Berichte, Protokolle) sind in meinem Unternehmen erforderlich?

14:15 – 14:30 Pause

14:30 – 15:15 Datenschutz-Management: Was ist das und wie funktioniert ein Datenschutz-Management?

15:15 Abschluss

 

Sie haben Interesse? Die Teilnehmerzahl ist auf 13 begrenzt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung schicken wir Ihnen eine Bestätigung zu. Mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern stimmen wir einen Termin mit den potenziellen Teilnehmern ab. Wir berücksichtigen die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

Die Teilnehmergebühr in Höhe von € 299,00 Euro zzgl. MwSt. beinhaltet Getränke und die Verpflegung (inkl. Mittagessen) während der Schulung und eine Teilnahmeurkunde. Die Teilnahme – Anfrage bitte per E-Mail an vertrieb@brinova.de richten.

 

 

Hinweise: Brinova behält sich vor, angekündigte Referenten zu ersetzen und Kursinhalte geringfügig zu modifizieren. Brinova ist bis zu eine Woche vor Kursbeginn berechtigt, einen Kurs abzusagen, wenn eine zu geringe Teilnehmerzahl die wirtschaftliche Durchführung der Veranstaltung nicht erlaubt. Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars sowie den Ersatz von eventuell angefallenen Reise- oder Übernachtungskosten bzw. Arbeitsausfall. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen von Anmeldungen bis 14 Tage vor Seminar beginn entstehen dem Kunden keine Kosten. Erfolgt die Stornierung zwischen dem 13. Tag und zwei Werktagen vor Veranstaltungsbeginn, erheben wir die Hälfte der Teilnehmergebühr. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig.