Die IGEL Technology GmbH begann 1989 – damals noch als IGEL GmbH – mit der Entwicklung und dem Vertrieb der ersten Multivideo-Grafikkarte für Linux-Umgebungen. 1992 nahmen wir die Entwicklung und den Vertrieb von Terminals auf. 1997 ging bei IGEL der weltweit erste moderne Linux-basierte Thin Client in Produktion. Heute bewerten uns Analysten als treibende Kraft im Markt – und wir sind einer der weltweit am schnellsten wachsenden Thin Client-Hersteller.

Der Erfolg von IGEL basiert im Wesentlichen auf der hauseigenen Entwicklungsabteilung. Unsere qualifizierten Ingenieure im süddeutschen Augsburg entwickeln hochwertige und kostengünstige Thin Client-Lösungen, die auf die Erfordernisse des Marktes und die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Hierzu tragen auch die langfristigen Geschäftsbeziehungen bei, die wir zu führenden Unternehmen im Bereich Server Based Computing und Virtualisierung unterhalten.

Unkonventionelle Ideen und innovative Konzepte bilden die Basis der breit gefächerten und vielseitigen Produktpalette von IGEL. Mit Thin Clients von IGEL eröffnen Sie sich den Zugriff auf vielfältige serverbasierte Umgebungen und Anwendungen. Unsere Administrationssoftware IGEL Universal Management Suite erlaubt die kostengünstige zentrale Verwaltung unserer Thin Clients und minimiert die Komplexität der Systemumgebung.

http://www.igel.com/de/